Montag, 7. November 2016

Kleiner Glaube

Gedanken:
Wir brauchen keinen großen Glauben, sondern den Glauben an einen großen Gott. Wer sich also zu viel um seinen Glauben kümmert, verliert leicht den aus dem Blick, dem der Glaube und das Vertrauen gilt: Gott! Und dem ist nichts unmöglich. Der freut sich auch über einen kleinen Glauben, – wenn er nur den lebendigen Kern eines Samenkorns in sich trägt!
Hanna Hartmann

Gebet:
Herr, schenke uns den Glauben, der zu uns passt, der uns durch die Widrigkeiten trägt und uns im Vertrauen auf dich stärkt.

Von mir kann ich sagen das ich ein sehr extrem kleingläubiger Mensch bin; jedoch mit einem lebendigen Glaubenskern an Gott und seine Macht im Herzen. Ich brauche immer ganz viel Beweise, das etwas WIRKLICH von Gott ist bzw kommt ! Und doch darf ich gewiss sein, das sich Gott über mein winziges samenkorn in mir freut und es für ihn gross ist.

Danke Jesus; das du dich auch über einen glauben freust, der nur so gross wie ein samenkorn ist. Amen.

Jesus segne euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten