Donnerstag, 17. November 2016

Mit Gott

Gedanken:
Jeder Tag hat zwei Henkel – wir können ihn entweder an dem der Zaghaftigkeit anpacken oder an dem der Zuversicht.
Dwight D. Eisenhower, US-Präsident

Gebet:
Vor dir breiten wir unsere Sorgen aus. Jeden Tag neu. Und du machst uns Mut. Lass uns diesen Mut annehmen, jeden Tag neu.

nehmen wir den Tag am Henkel der Zuversicht, Gehen wir in den Tag voll Hoffnung und Freude , Friede und Liebe, in dem wir Auf Gott schauen und ihn in den Tag einladen, alles gemeinsam mit uns zu tun und bitten um die Gnade alles FÜR ihn zu tun. Geben wir Gott den Henkel der verzagtheit ab, das wir ihn nicht vertauschen können und voll Angst und sorgen sind, sondern schauen wir Vertrauensvoll auf unseren Vater der die pure Zuversicht ist

Danke Vater, das wir immer voll Zuversicht mit dir gemeinsam in den Tag gehen können und gib uns die Gnade alles heute und immer für dich zu tun. Amen.

Euch allen einen gesegneten Tag, MIT GOTT +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten