Mittwoch, 14. November 2018

Gottes Hoffnung


Gedanken:
Worauf Gott seine Hoffnung setzt, das wage ich.
Mechthild von Magdeburg, Mystikerin

Gebet:
Auf uns und unseren Glauben setzt du deine Hoffnung, Herr, dass wir umkehren und danken, dass wir neu auf unser Leben sehen. So lass uns in diesem Vertrauen den heutigen Tag bestehen.

Gott hofft auf Umkehr und Bekehrung von dir, von mir, von allen Menschen weil er alle Menschen retten will. Die Hoffnung Gottes, das die Menschheit SEINE Liebe erfährt und kennenlernt. Wagen wir es mit Zeugnis und Gebet diese Hoffnung unseres Schöpfers zu erfüllen. 

Vater, nimm Gebet und Zeugnis an damit deine Hoffnung erfüllt wegen kann. Amen 


Jesus segne und Behüte Euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten