Montag, 21. Januar 2019

Viel mehr

Gedanken:
Gott vermag mehr zu bewirken, als der Mensch begreifen kann.
Thomas von Kempen, Mystiker

Gebet:
Wir verstehen und verstehen nicht, Gott. Wir suchen nach Worten. Wir ringen. Du sprichst zu uns – und selbst das Komplizierteste wird einfach und klar.

Epheser 3, 19-20: „und die Liebe Christi zu erkennen, die alle Erkenntnis übersteigt. So werdet ihr erfüllt werden in die ganze Fülle Gottes hinein. Dem aber, der gemäß der Macht, die in uns wirkt, unendlich viel mehr tun kann, als wir erbitten oder erdenken“ die Größe und die Liebe Gottes kann der menschliche Verstand nicht verstehen. Gott ist ALLES möglich, hab nur vertrauen auf seine Macht und Güte

Geliebter Vater, auf deine Macht und Güte will ich vertrauen und bauen. Amen

Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten