Montag, 18. November 2019

Kraft

Gedanken:
Nichts entspricht dem Evangelium mehr, als auf der einen Seite bei Gott Kraft für die eigene Seele zu sammeln, und dann hinzugehen und das Leid der anderen mitzutragen.
Vinzenz von Paul, Ordensgründer

Gebet:
Erfülle uns mit deinen Gaben, stärke unseren Glauben in der Wahrheit, gib dem Vertrauen in dich in unserem Leben neuen Raum, damit wir dich mit unserem Leben loben.

Kraft tanken für unsere Seele ist wichtig und erfahren wir durch das Wort Gottes, im Segen und segnen, Vergebung, in der hl. Messe oder Gottesdienst, in der Anbetung, Lobpreis oder einfach im Zwiegespräch mit Gott wie einen der Schnabel gewachsen ist. In dieser Kraft können wir mutig trauernde trösten, kranke besuchen und hungernde von Gott erzählen. 2. Tim 1,7: "Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit."

Danke Vater das du mir immer wieder neue Kraft schenkst. Amen

Jesus segne und behüte euch +++


Keine Kommentare:

Kommentar posten