Samstag, 22. Oktober 2016

Evangelium

Gedanken:
Nur wenn das Evangelium das Herz ergreift und es mit dem Licht der Freude und Hoffnung erfüllt, ist es wirklich bei uns angekommen. Nur was einen Platz in unserem Herzen hat, kann uns durch das Leben tragen.
Fr. Philipp J. Schmidbauer OPraem

Gebet:
Gott, ich bin hier. Du bist um mich. Du bist der Tag und die Nacht. Du bist das Licht, das Wasser und der weite Raum. Ich bin in dir.
Jörg Zink, Pfarrer und Publizist

Das Evangelium ist manchmal schwer zu  verstehen. Es ist hilfreich es halblaut wiederzukauen (öfter lesen) z.b., denn nur so kann das Wort Gottes in unser Herz aufgenommen werden und hat die Kraft uns zu verwandeln. es gibt eine sehr wertvolle whatsapp- oder auch per email eine Gruppe mit super Impulsen zum tagesevangelium, bei Interesse einfach melden. Ihr werdet wunder erleben, Wenn unser Herz erfüllt ist
 
Jesus, lass mich immer dein Wort lesen damit mein Herz verwandelt wird.
 Amen
 
Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten