Donnerstag, 25. Januar 2018

Licht im Herzen

Gedanken:
Wer mit den Augen der Liebe sieht, der kann auch enttäuscht werden, aber: Er sieht den Mitmenschen, er sieht den Menschen neben sich, der auch von Gottes Liebe erreicht werden soll. Stellen wir uns nicht so in diesen Lichtstrahl Gottes, dass wir ein Schatten für andere werden, sondern so, dass unser eigenes Leben zum Widerschein der Liebe Gottes wird.
Rudolf Schmidt

Gebet:
Herr, bei dir bin ich sicher; wenn du mich hältst, habe ich nichts zu fürchten. Ich weiß wenig von der Zukunft, aber ich vertraue auf dich. Gib, was gut ist für mich. Nimm, was mir schaden kann.
John Henry Kardinal Newman

Nehmen wir Gottes Licht und seine Liebe in unser Herz auf, damit sie durch uns hindurchstrahlt und unseren Mitmenschen weiter gibt. Bitten wir Gott um seinen Segen für unser Herz und unsere Augen, um die reine Liebe zu erkennen und weiterzugeben.
Geliebter Vater, gieße deinen Segen in unser Herz und unsere Augen damit sie deine Liebe weiter geben. Amen.


Jesus segne euch und behüte euch in seiner Liebe +++


Keine Kommentare:

Kommentar posten