Samstag, 20. Januar 2018

Vergebung

Gedanken:
Wo einer für den anderen Verantwortung übernimmt, wo Versöhnung gesucht wird, da ist Jesus mitten unter uns.
Robert Hintereder

Gebet:
Durchschienen von deinem Licht fürchte ich den Tag nicht, Gott. Ich stehe auf, gehe den Weg, den du mir weist und danke für das Leben, das ich heute empfange.

Versöhnung ist nicht einfach. Vergeben bringt Segen, Vergebung heilt, Vergebung macht den Weg zu Gott frei. Jesus ist da wenn du jemand vergeben willst und schenkt dir Kraft und Mut dazu. Gib IHM allen Hass, Groll und Zorn, damit er es zum Segen und Heil werden lässt und dir seinen Frieden schenken kann.

Jesus, hilf mir und allen, alles zu vergeben.

Jesus segne und schütze euch +++

P. S. Anbei ein Link vom Vergebungsrosenkranz von meinem Gebetskanal als kleine Unterstützung

https://youtu.be/DA3xw4uWoyk

Keine Kommentare:

Kommentar posten