Freitag, 7. Dezember 2018

Bei dir

Gedanken:
Der Herr ist uns nahe, er ist immer an unserer Seite, er geht mit uns, um unsere Freuden und Leiden, unsere Hoffnungen und Mühen zu teilen.
Papst Franziskus

Gebet:
Dein Name wohne in unseren Herzen. Vor dir, du All-Einer, lehre uns tiefsten Respekt und lehre uns, dein Wesen auch in den Menschen neben uns zu sehen.

In jeden Augenblick ist Gott an deiner Seite, ob du dich freust, Angst hast, ob du leidest, anderen hilfst oder für sie betest. Er wünscht sich das du ihn an deinem Leben teilhaben lässt. Er weiß um alles und lässt dich, sein geliebtes Kind, nie aus den Augen. Er sieht deine Mühe ihn zu suchen und zu finden und lässt dich schauen sein ewiges Heil. 

Josua 1,9: „Sei mutig und stark, Fürchte dich also nicht und hab keine Angst; denn der HERR, dein Gott, ist mit dir überall, wo du unterwegs bist.


Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten