Mittwoch, 12. Dezember 2018

Verwandeln

Gedanken:
Wenn wir Gott finden wollen, müssen wir übergehen, müssen wir die Straße der Widersprüche mit unserem Herzen überschreiten und den Weg der Verwandlung finden, bis er sichtbar und hörbar wird.
Papst Benedikt XVI.

Gebet:
Herr, zeige uns, wie wir das machen sollen: die Tore weit und die Türen in der Welt hoch. Zeige uns, wie wir den Menschen weitersagen können, dass du gekommen bist und kommen willst. Zeige uns, wie wir unser Leben gestalten können als Menschen, die zu dir gehören heute und immer.
Peter Spangenberg, Autor

Lassen wir uns von seiner Liebe verwandeln. Jeremia 29, 13: „Ihr werdet mich suchen und ihr werdet mich finden, wenn ihr nach mir fragt von ganzem Herzen.“ springen wir über die Mauer (Groll, Bitterkeit,...) die uns hindert Gott zu finden hinüber zu Gott in die Mitte in unserem Herzen der bereits wartet das. 

Vater, verwandle mich in deiner Liebe und Gnade. Amen 

Jesus segne und behüte euch +++


Keine Kommentare:

Kommentar posten