Mittwoch, 28. August 2019

Danken

Gedanken:
In der Dankbarkeit gewinne ich das rechte Verhältnis zu meiner Vergangenheit. In ihr wird das Vergangene fruchtbar für die Gegenwart.
Dietrich Bonhoeffer, Theologe

Gebet:
Du, Gott, stellst dich an unsere Seite. Wie oft ahnen wir es nicht, wissen es nicht, spüren es kaum. Aber du sagst uns deine Nähe zu: Wir – deine Menschen, du – unser Gott

Danken auch wir Jesus für unsere Vergangenheit die der Grundstein unseres Glaubens ist. Manchmal war sie sicher nicht einfach doch genau in den schweren Momenten goss Jesus das Samenkorn in deinem Herzen

Danke Jesus, das du mich nie alleine liest und meine Hand genommen hast um meinen Glauben zu nähren. Amen

Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten