Freitag, 7. Februar 2020

Freu dich

Gedanken:
Lob sei dir, Herr Gott, der du bist und warst ohne Ende. Wir sind dein eigen und loben und ehren dich. Denn du hast uns geschaffen, dass wir uns freuen in dir, und hast uns dein unaussprechliches Licht gegeben: deine Liebe.
Birgitta von Schweden, Ordensgründerin, Mystikerin

Gebet:
Herr, lass Absichten und Taten ganz auf dich ausgerichtet sein. Lass mich dein Wort leben und dich mit allem, was ich plane und unternehme,

Phil. 4, 4: "Freut euch im Herrn zu jeder Zeit! Noch einmal sage ich: Freut euch!" Freuen dürfen wir uns über die unbegrenzte Liebe des Herrn, die Licht, Heil und Leben ist. Danken, loben und preisen wir Gott für seine Liebe, das wir alle SEINE Kinder sind der uns aus LIEBE geschaffen hat.

Vater, danke, das du mich aus Liebe erschaffen hast weil du mich als dein Kind gewollt hast und liebst. Amen

Jesus segne und behüte euch +++


Keine Kommentare:

Kommentar posten