Dienstag, 17. März 2020

Hoffnung

Gedanken:
Glaube sieht nur, was ist. Die Hoffnung aber sieht, was sein wird. Und Liebe liebt nur, was ist. Hoffnung aber liebt, was sein wird. 
Charles Péguy, franz. Schriftsteller

Gebet:
Jeder Wandel ist ein Umbruch, der anstrengt. Und doch
 begegnest du uns gerade dann überraschend und wunderbar. Lass uns darauf vertrauen und gib uns Menschen an die Seite, die uns nicht allein lassen.

Psalm 31,25: "Euer Herz sei stark und unverzagt,..." und so dürfen wir voll vertrauen hoffen, das alles gut wird, lieben, was da ist auch wenn wir nicht sehen, glauben, das Gott nah ist und er existiert. Glaube, Hoffnung, Liebe 

Vater, stärke mich in der Hoffnung, im Glauben und in der Liebe. Amen 

Jesus segne und schütze euch +++




Keine Kommentare:

Kommentar posten