Dienstag, 10. April 2018

Spuren gottes

Gedanken:
Alles Lebendige trägt die Spuren Gottes in sich. Sich das bewusst zu machen, wieder und wieder, und mit diesem kostbaren Gut würdig umzugehen, das ist Aufgabe eines jeden Christen.
Axel Berger, Diakon

Gebet:
Schöpfer der Worte, lehre uns so von dir zu reden, dass es uns weiterhilft. Gib uns die richtigen Worte, um angstfrei und mutig jeden Tag zu beginnen und ihn dankbar in deine Hände zurückzulegen.

So trägt auch die Natur und die Tiere die Spuren Gottes in sich. Wir als Christen sind dafür verantwortlich gut mit uns, die wir der Tempel des hl. Geistes sind und seiner ganzen Schöpfung würdig und pflegend umzugehen. Denn alles was ER erschuf ist kostbar und wertvoll, so auch DU. Wer die Schöpfung in Liebe betrachtet betet so

Jesus, lass mich jeden Tag neu bewusst die Schöpfung betrachten und immer auf sie acht geben. Amen 


Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten