Samstag, 25. Mai 2019

Baum

Gedanken:
Stell dir deine Seele als einen Baum vor, der von der Lieb erschaffen wurde und einzig von der Liebe zu leben vermag.
Katharina von Siena, Mystikerin

Gebet:
Guter Gott, erleuchte die Finsternis meines Herzens und schenke mir rechten Glauben, gefestigte Hoffnung und vollendete Liebe. Gib mir, Herr, das rechte Empfinden und Erkennen, damit ich deinen heiligen und wahrhaften Auftrag erfülle. Franz von Assisi, Ordensgründer

So wie ein Baum fest verwurzelt ist im Boden so sind wir fest verwurzelt in der Liebe unseres himmlischen Vaters, der dich aus Liebe erschaffen hat und erhält, wir dürfen immer wieder neu von dieser Grund-Liebe trinken wie die Wurzeln vom Baum vom Grundwasser „trinken/sich ernährt“ damit er wachsen und blühen kann

Danke Vater für deine Liebe die mich immer wieder neu tränkt, damit ich wachsen kann und blühen kann von deiner Liebe. Amen

Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten