Samstag, 18. Mai 2019

Segen

Gedanken:
Der Segen des Abschieds nehme dir die Angst vor der Trennung. Der Segen der Erinnerung bewahre dir Erlebtes in deinem Herzen. Der Segen des Aufbruchs mache dich offen für Neues. 
Nach einem altirischen Segen

Gebet:
Mehr als das, was wir sagen könnten, entdeckst du in unserer Seele, in ihren Abgründen und in ihren wunderbaren Seiten. Wir breiten unser Herz vor dir aus und bitten: Nimm uns an und hilf uns, in der Liebe zu leben, selbst Licht zu sein, wie du es uns zutraust.

Stellen wir uns selbst und alles unter dem göttlichen Segen, so wird Schmerz mit ihm tragbar, Dunkelheit zum Licht, Abschied zur Hoffnung. Ich wünsche dir, das Erinnerungen in deinem Herzen an erlebtes nur Erinnerungen des Segens, der Freude und Gnade sein mögen. Sein Segen mache dein Herz frei für den Weg den er für dich erwählt hat

Geliebter Vater, ich stelle mein Leben und Sterben unter deinem väterlichen Segen. Amen 

Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten