Freitag, 6. September 2019

Glücklich

Gedanken:
Gott ist groß: er hat die Welt für alle Menschen gewollt und er hat sie gewollt, damit die Menschen glücklich sind.
Papst Franziskus

Gebet:
Weisheit, hervorgegangen aus Gottes Mund, mächtig wirkst du in aller Welt, und freundlich ordnest du alles. Komm, o Herr, und lehre uns den Weg der Einsicht.
Altkirchlich

So wie die Erde geworden ist, Krieg, Feindschaft, Streit, Hunger,... wollte Gott diese Welt auf keinen Fall. Gott möchte das wir glücklich sind, wenn wir auch leiden müssen so nicht ohne Lohn. Eines Tages sind wir unendlich glücklich sein, in der ewigen Heimat bei Gott.

Danke Vater, das ich eines Tages unendlich glücklich bin, wenn ich für immer bei dir in deinen Armen bin. Amen

Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten