Donnerstag, 17. Oktober 2019

Ganz

Gedanken:
Ich brauch mich nicht zu verbiegen, sondern darf mit meinen Fähigkeiten und Talenten Jesus nachfolgen. Gott verlangt von mir nichts Außergewöhnliches, nichts Besonderes, etwas, das ich nicht kann, nein, er will mich, mein Herz, so wie ich bin, aber er will mich ganz. 
P. Herbert Winklehner OSFS

Gebet:
Deine Kraft sei wie eine Quelle in uns, Herr, eine Quelle die uns stetig neu beschenkt. Lass uns aus der Kraft deiner Liebe schöpfen und sie weitergeben wie ein Brunnen.

Mat 6,24: „ Niemand kann zwei Herren dienen; ... er wird zu dem einen halten und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon.“ Hast auch du noch etwas woran dein Herz mehr als an Jesus hängt (Handy, Geld, Bücher, Fernseher,...)? Gott möchte dich und dein Herz alleine. Geben wir ihm alles was uns noch bindet an dem wo unser Herz noch hängt

Jesus, ich gebe dir alles was ich mehr oder auch gleich verehre außer dir. Amen 

Jesus segne und behüte euch +++


Keine Kommentare:

Kommentar posten