Samstag, 12. Oktober 2019

Weg

Gedanken:
Jesus kann uns helfen, den Weg wiederzufinden, wenn wir unterwegs den Kompass verloren haben; wenn der Pfad nicht mehr eben, sondern beschwerlich und steil zu sein scheint; wenn es mühsam ist, unseren Verpflichtungen treu zu bleiben.
Papst Franziskus

Gebet:
Weise uns den Weg, Bruder und Freund. Wir sind auf der Suche und brauchen Orientierung. Weise uns den Pfad, den wir gehen können.

Sprüche 3, 5-6: „Mit ganzem Herzen vertrau auf den HERRN, bau nicht auf eigene Klugheit; such ihn zu erkennen auf all deinen Wegen, dann ebnet er selbst deine Pfade!“ Vertrauen wir dem Herrn unseren Weg, damit  Jesus vorangehen und uns den Weg zur Umkehr zeigen kann, wenn unser Weg zu steil und zu steinig geworden ist weil wir alleine gegangen sind

Jesus, danke das du den Weg voraus gehst. Amen

Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten