Freitag, 23. Dezember 2016

Sehnsucht

Gedanken:
Es ist Zeit aufzubrechen aus den Träumen und aus den Gewöhnlichkeiten hin zu dem, was unsere Sehnsucht heißt. Trotz der Realitäten, trotz Tod und Leid. Es ist Zeit, der Sehnsucht Gottes ihren Raum zu gewähren, einen Raum, der zum Leben drängt.
BR

Gebet:
Zeige deiner Güte Macht, der du treu geblieben. Hülle uns in dunkler Nacht in dein heilend Lieben. Komm und steh uns täglich bei, deinen Weg zu gehen. Mach von allem Falschen frei. Lass dein Ziel uns sehen.
Theophil Tobler, Pfarrer

Jeder Mensch hat tief im Innern eine tiefe Sehnsucht, eine sehnsucht nach Liebe, Wärme, Geborgenheit, die Sehnsucht nach Gott. Legen wir unsere Gewohnheiten ab und gehen auf Gott zu, weg von den Träumen der weltlichen Dinge , z.b. Ruhm, Ehre, ... und lassen wir uns nicht von den schlimmen Geschehnissen der Erde von Tod und Leid  davon abhalten. Ein kleiner Rat von mir: da ihr heute sicher alle im Stress seid, nehmt euch trotzdem etwas Zeit für Gott und betet, und wenn es nur ein paar min. sind, er wird euch danken und Engel senden die euch helfen das es leichter geht und ihr alles schafft. So lasst ihr eurer Sehnsucht einen Raum den nur Gott füllen kann , mit seinem Licht der Liebe und des Friedens.

Vater, entzünde in uns die Sehnsucht nach deiner Liebe damit wir dich im Stress des Alltags nicht vergessen können. Amen

Jesus sende euch seine heiligen Engel und segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten