Mittwoch, 11. Januar 2017

Atem Gottes

Gedanken:
Gekrümmte Rücken richten sich auf, denn der Atem der Liebe durchströmt die bitter gewordenen Lungen. Ruhe kehrt ein,  sanft, behutsam
Magdalena Froschauer-Schwarz, Autorin

Gebet:
Reich uns die Hand, Herr, dass wir aufstehen können, den gebeugten Rücken strecken, dass das Fieber der Angst sinkt und wir neu beginnen mit dem, was dem Leben dient

Der Atem der Liebe ist die Liebe Gottes. Wenn er dein Herz mit seiner Liebe erfüllt, so richtet deine Seele sich auf. Die bitter gewordenen Lungen sind die Wunden der Seele die durchatmen wenn die Liebe Gottes sie berühren. Ruhe kehrt ein im Herzen, denn ganz sanft und behutsam kommt und berührt die Liebe Gottes dein Herz und deine Seele, das ist die Zärtlichkeit Gottes, deines Vaters, der DICH über alles Liebt und mit sanfter väterlicher Liebe dein Herz anrühren will. Lass es nur zu.

Danke Vater, das du mich mit deiner aufrichtenden Liebe berühren willst. Amen.

Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten