Mittwoch, 21. März 2018

Herzenssache

Gedanken:
Jesus wohnt im Grund unseres Herzens. Deshalb ist im Gebet in unserem Herzen die innere Gegenwart der Beziehung zu Gott gegeben, die immer wieder auch klar zum Gebet wird.
Papst Benedikt XVI.

Gebet:
Hilf uns zu bleiben, Vater. Lass uns deine Wohnung tief ins uns entdecken, die unser Leben reich macht.

Richtiges Gebet ist eine Herzenssache. Richtiges Gebet kommt aus dem Herzen, tief aus dem innersten. Dort wohnt auch Jesus. Jesus kann nicht anders als dein Gebet annehmen denn er ist eins mit deinem Herzen, er vereint sich mit deinem Gebet, denn in deinem Herzen ist auch die Beziehung zu Gott gegenwärtig. 

Jesus, ich schenke dir mein Herz und alles was ich darin trage, weil du dort wohnst. Amen 


Jesus segne und schütze euch +++

image1.jpeg

Keine Kommentare:

Kommentar posten