Freitag, 26. Oktober 2018

Demut

Gedanken:
Wer aber bei Gott Gnade verdient, hat keinen Grund, sich zu fürchten. Wie aber kann man Gnade finden, außer durch die Demut? Den Demütigen schenkt Gott seine Gnade.
Catena aurea, Graecus

Gebet:
Lehre uns den Weg der Liebe, der befähigt, sich selbst anzunehmen und ohne Groll und ohne Bitterkeit um des anderen willen auf eigenen Vorteil zu verzichten.

Jesus diente in Demut dem Vater. Jakobus 4,6: „Doch er gibt noch größere Gnade; darum heißt es auch: Gott tritt den Stolzen entgegen, den Demütigen aber schenkt er Gnade.“ Machen auch wir alles in der Demut für den Herrn, machen wir uns klein und machen auch mal das was wir nicht wollen aus liebe, aus liebe zum nächsten oder aus liebe zum Herrn

Vater, vor dir beuge ich in Demut meine Knie. Amen

Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten