Montag, 29. Oktober 2018

Hoffnung

Gedanken:
Das ist nötig, die Kraft so zu investieren, dass sie der Zukunft dient. Das ist klug: freundlich sein, barmherzig, geduldig, vergebend. Das ist weise und wichtiger, als das moralisch Unantastbare. Daraus die Hoffnung für das Miteinander morgen.
BR

Gebet:
Barmherziger Gott, wie schwer ist es, die Erwartungen loszulassen, freundlich zu sein. Wie schwer ist es, sich das Recht entgehen zu lassen. Aber so begegnest du uns. Hilf uns, so miteinander zu sein.

Freundlich, barmherzig, vergebend, geduldig, so lebte uns Jesus vor wie man Menschen liebt und so sollte auch unser miteinander ausschauen. So wird die Liebe zur Zukunft. Setzen wir unsere ganze Kraft auf Jesus der uns dabei helfen kann und wird 

Jesus, lass mich meine ganze Kraft in Liebe und vertrauen setzen. Amen 


Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten