Donnerstag, 25. Oktober 2018

Liebe zur Schöpfung

Gedanken:
Wie sehr auch des Himmels Schmuck scheinen, leuchten und glänzen mag; was auch immer auf Erden duften mag in den Blumen, reifen mag in den Früchten, sich freuen mag in den Lebewesen: Aus Liebe zu uns ist es geschaffen und unserer Herrschaft unterworfen. Aber wie groß dies auch alles sei, es ist doch nur klein, um uns die Größe der Liebe Gottes zu beweisen.
Petrus Chrysologus, Kirchenlehrer

Gebet:
Nimm Wohnung in unserem Herz, Vater, dass unsere Lebenslinien gut gezogen werden können, ob sie nun gerade oder gezackt verlaufen. Wenn du das Zentrum bist, wird die Form gelingen

Gott hat uns Menschen seine Schöpfung anvertraut, er schenkt uns die Farben der Blumen, den Duft der Wälder, die Früchte der Erde... . Aus liebe erschuf er die Erde und dich. Doch egal wie viel Liebe er seiner Schöpfung gab, er liebt DICH noch tausend mal mehr. Danken wir Gott dafür mit der Ehre für ihn und seiner Schöpfung 

Vater, danke für deine Liebe zu uns und deiner Schöpfung. Amen 


Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten