Samstag, 9. Februar 2019

Frieden

DGedanken:
Ich kann einem anderen nur Frieden wünschen, wenn ich mich selbst danach sehne und ihn in mir wachsen lasse. Bitten wir den Herrn, dass er uns zu einem Instrument seines Friedens macht!
Sr. Benedicta Teresia Weiner OCD

Gebet:
Herr, führe uns zur rechten Zeit an Orte der Ruhe und Erholung, an denen wir zu uns selbst finden können und zu dir.

In der kath. hl. Messe zumindest gibt man sich die Hand und sagt Friede sei mit dir. Doch wie sieht es im Herzen aus? Jesus sagt in joh. 14,27: „Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch; nicht, wie die Welt ihn gibt, gebe ich ihn euch. Euer Herz beunruhige sich nicht und verzage nicht“. Diesen Frieden dürfen wir von Jesus erbitten und er wird ihn uns schenken

Jesus schenke mir den Herzensfrieden damit ich deinen Frieden in die Welt trage. Amen

Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten