Mittwoch, 27. März 2019

Gewissheit

Gedanken:
Toleranz ist nicht Gleichgültigkeit, tolerant kann nur sein, wer auf dem sicheren Boden einer eigenen Überzeugung steht. Wer um seine Erwählung, um sein Geliebtsein weiß, der wird andere Menschen nicht hassen und töten, sondern von dieser Liebe Zeugnis ablegen und sie an andere weitergeben. 
Prof. Dr. Jens Schröter, Theologe

Gebet:
Gott, wer du bist, bleibt uns verborgen. Wir sehen deine Werke, wir hören, was von dir gesagt ist. Aber du selbst bleibst uns ein Rätsel. Hilf uns vertrauen.

Die Gewissheit geliebt zu sein gibt dem Herz und Seele eine gewisse Sicherheit und Wärme. Wer um diese Liebe und Wärme Gottes weiß, wird alles daran setzen das diese Liebe, Geborgenheit und Wärme jeder erfährt, z.B. Im Zeugnis von Wort und Leben 

Jesus, lass mich deine Wärme, Geborgenheit und Liebe in die Welt tragen. Amen 


Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten