Samstag, 13. April 2019

Frieden

Gedanken:
Frieden in unserem Land. Das ist etwas wirklich Großartiges. Machen wir es nicht klein. Lassen wir auch nicht zu, dass es von anderen klein gemacht wird. Geben wir Gott in der Höhe die Ehre für diesen Frieden auf Erden. 
Helmut G. Müller, Pfarrer

Gebet:
Wenn das Herz brennt, können wir begeistert aufbrechen, Herr. Schenke uns solchen Glauben, der ermutigt, der froh macht und uns befähigt, noch am Abend aufzubrechen in ein neues Leben. 

2 Thes 3,16: „Der Herr des Friedens aber schenke euch den Frieden zu jeder Zeit und auf jede Weise. Der Herr sei mit euch allen.“ Gott ist ein Gott des Friedens, wie traurig das der Mensch diesen Frieden zerstört durch Krieg und Streit. Bitten wir Gott um seinen Frieden, denn Jesus sagt in Johannes 14,27: „Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch; nicht, wie die Welt ihn gibt, gebe ich ihn euch. Euer Herz beunruhige sich nicht und verzage nicht.“ 

Jesus, schenke uns deinen Frieden. Amen 

Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten