Dienstag, 23. April 2019

Licht

Gedanken:
Die Dunkelheit in unserem eigenen Leben zu besiegen, das ist nicht nur die Lebensaufgabe der Maria Magdalena, das ist auch unser aller Lebensaufgabe. Trotz aller Einschränkungen, die wir vielleicht in unserem Leben verspüren, trotz aller Verlusterfahrungen, dem Leben zu trauen, das lehrt uns Maria Magdalena. 
Elisabeth Dörrer-Bernhardt, Pastoralreferentin

Gebet:
Schenke uns heute ein aufmunterndes Wort und lass uns einem anderen ein gutes Wort sagen. Schenke uns heute in Schwäche einen, der uns aufrichtet – und lass uns selbst zum Ermutiger werden. Wecke unsere Ohren, damit wir hören, wecke unseren Mund, dass wir reden, wecke unsere Herzen, damit wir uns liebend begegnen.

Auch wir dürfen Jesus unsere Dunkelheit in unserem Herzen geben, er ist das Licht, die auferstandene Liebe. Egal was passiert ist in unserem Leben, wir dürfen durch dieses Licht und seine Liebe alle Dunkelheit besiegen 

Jesus, besiege durch deine Auferstehung die Dunkelheit meines Herzens. Amen 

Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten