Mittwoch, 10. April 2019

Wahrheit

Gedanken:
Wirkliche Wahrheit unterscheidet sich von jeder phrasenhaften Wahrhaftigkeit dadurch, dass sie etwas ganz Bestimmtes will, dass etwas geschieht – nämlich, dass sie den Menschen löst, freimacht. Dass sie dem Menschen auf einmal die Augen darüber öffnet, dass er bisher in der Lüge und der Unfreiheit und Angst gelebt hat und ihm so die Freiheit zurückgibt. 
Dietrich Bonhoeffer, Theologe

Gebet:
Wir sind es nicht gewohnt, aus anderen Perspektiven auf den Weg zu schauen. Lehre uns neu sehen. Dich sehen, wie du uns begegnest.

Wir alle kennen es und wie schnell ist es doch passiert: das Gebot du sollst nicht lügen. Wer ehrlich ist wird frei, er hat keinen Druck und muss keine Angst haben das es auffliegt. Wer die Wahrheit sagt dem hilft Gott auf wunderbare Weise, wie oft zeigte er mir das schon. Habe nur Mut, der Herr bürgt für die Wahrheit. 

Herr, danke das du zu mir hältst mit deiner wunderbaren Hilfe wenn ich bei der Wahrheit bleibe und dazu stehe auch wenn’s schmerzhaft ist. Amen 

Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten