Dienstag, 11. Juni 2019

Ruhe und Frieden

Gedanken:
Sei also in Frieden und lege alle ängstlichen Gedanken und Vorstellungen beiseite.
Franz von Sales, Ordensgründer

Gebet:
Wie du den Frieden über mich heut legst, so lass mich glauben, gehen meinen Weg. Wie du mich segnest, segne nun auch ich. Du bist mein Herr und Gott, bewahre mich.
BR

Diesen Frieden bekommen wir durch Jesus. Bei ihm dürfen wir alle Angst, Sorge und Bedrängnis an Jesus abgeben und abladen. Danken wir Jesus das er uns jeden Tag neu diesen Frieden schenken möchte und uns frei von den täglichen Lasten machen möchte. Mat. 11,28: „Kommt alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid! Ich will euch erquicken.“

Danke Jesus für deinen Frieden und das ich bei dir alles abladen kann. Amen

Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten