Dienstag, 7. April 2020

Verleumdungen

Aus den hl. Ev. Joh. 13,21:
"Nach diesen Worten wurde Jesus im Geiste erschüttert und bezeugte: Amen, amen, ich sage euch: Einer von euch wird mich ausliefern"

Gebet:
Du sagst uns: Fürchte dich nicht! Lass zu, dass sich Wege ändern und Pläne nicht gelingen. Dennoch ist der Weg gut. So lass uns dir vertrauen und ohne Angst den Weg gehen, der vor uns liegt.

Wie oft liefern doch auch wir Jesus aus, wie oft verraten vielleicht doch auch wir ihn. Aus Angst, unbewusst oder bewusst, doch die Liebe verzeiht und trägt auch die Verleumdung von Petrus, Joh 21 38:... "Amen, amen, ich sage dir: Noch ehe der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen." bitten wir Jesus um die Gnade ihn treu zu bekennen

Jesus, lass mich dich nie verraten. Amen

Jesus segne und behüte euch +++


Keine Kommentare:

Kommentar posten