Donnerstag, 20. September 2018

Frieden

Gedanken:
Der Friede, den Gott, der Vater, in der Welt säen möchte, muss von uns gepflegt werden. Nicht nur das, er muss auch “errungen“ werden.
Papst Franziskus

Gebet:
Herr, Weisheit lässt du uns gewinnen, wenn wir auf das sehen, was unser Leben ausmacht, wenn wir genau betrachten. Deine Weisheit macht unser Leben reich, wenn wir nicht achtlos davonlaufen, sondern zählen, messen und wiegen, was ist und sein kann.

Wie schnell ist man geneigt wenn man verletzt wird mit demjenigen Tennis zu spielen und zurückzuschlagen. Gott schenkt uns seinen Frieden. Doch wir müssen ihn auch in unserem Herzen bewahren in dem wir immer wieder Ringen und uns selbst und uns mit dem Frieden Gottes erfüllen lassen und zu lieben und zu vergeben dann wird der Friede Gottes gewinnen 

Geliebter Vater, hilf mir, deinen Frieden zu bewahren und ihn zu pflegen. Amen 


Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten