Donnerstag, 14. September 2017

Kreuz

Gedanken:
Das Symbol des Kreuzes hält den Glauben lebendig, dass in der Mitte der Erlösung das Kreuz Christi seinen festen Platz hat. In der Verehrung des Kreuzes Jesu Christi erkennt der Glaube dankbar, dass das Zeichen von Gewalt und Grausamkeit von Gott zum Zeichen der Hingabe für die Menschen wurde.
Karl Kardinal Lehmann, Bischof von Mainz

Gebet:
Durchkreuze meine Pläne, Gott, die, die mich am Leben hindern, die, die mich von meinem Nächsten fernhalten, die, die diese Welt zerstören. Durchkreuze meine Pläne Gott und lass mich aufsehen zum offenen Himmel und neu zu leben beginnen.

Es gibt keine größere Liebe... Das Kreuz ist der höchste Liebesbeweis Gottes zu DIR. Am Kreuz gab ER sein Leben für DICH, am Kreuz vergoss er den allerletzten Tropfen Blut und Wasser um Dich zu erlösen und zu befreien. Wir dürfen immer auf das Kreuz schauen, auf diese unsagbar große LIEBE. Knien wir uns unter das Kreuz Jesu Christi, unseres Herrn und Erlösers und danken wir Jesus.

Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Hoffnung, im Kreuz ist Leben. Amen

Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten