Freitag, 10. August 2018

Barmherzigkeit

Gedanken:
Lasst euch die Hoffnung und die Lebensfreude nicht wegnehmen, die der Erfahrung der göttlichen Barmherzigkeit entspringen, dies auch dank der Menschen, die euch aufnehmen und euch beistehen.
Papst Franziskus

Gebet:
Am Abend, Gott, komme ich zu dir, um für alles zu danken. Mein Denken und Tun war von dir begleitet. Meine Sorge und Schuld war von dir umfangen. Begleite und umfange mich durch die Nacht hindurch, bis der Morgen oanbricht.
Stefan Jürgens

Wenn Menschen uns aufnehmen und beistehen, trösten oder helfen so ist es selbst Jesus Barmherzigkeit die durch den anderen wirkt. Die hilfsbereiten Menschen in unserem Leben sollen auch Zeichen der Hoffnung sein, das wir neuen Mut und neue Kraft schöpfen für uns und gestärkt werden im Glauben an die unergründliche Barmherzigkeit des Herrn 

Danke Jesus für deine unergründliche Barmherzigkeit. Amen 


Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten