Donnerstag, 30. August 2018

Nur das beste

Gedanken:
Gott hört nie auf, unser Wohl zu wollen, auch wenn wir sündigen!
Papst Franziskus

Gebet:
Gott, guter Vater, du bist der Ursprung meines Seins, du bist der Weg, der mich nach innen führt. Du bist die Stärke meines Glaubens, du bist das Ohr, das meine Seele hört.
Sylke-Maria Pohl 

Du bist Gottes geliebtes Kind und mit jeder Sünde liebt er dich genau so wie vorher. Dies ist aber keinesfalls ein Freibrief für die Sünde! ER ist IMMER bereit dir zu vergeben, er freut sich wenn dein Herz bereut und in der Beichte alles abgibt. Er möchte nur das beste für sein geliebtes Kind, wenn auch du ihn verlässt, ER verlässt dich nie! Jesaja 49, 15: „Kann denn eine Mutter ihr Kindlein vergessen? ... selbst wenn sie ihn vergisst: Ich vergesse dich nicht“

Danke Vater, das du mich liebst und nicht aufhörst mir gutes zu tun und zu wollen. Amen 

Jesus segne und behüte euch +++


Via 'Mail 2 Group' App senden.


Von meinem iPhone gesendet

Keine Kommentare:

Kommentar posten