Dienstag, 14. April 2020

Liebe

Gedanken:
Ich liebe vor allem diese drei kleinen Tugenden: die Güte des Herzens, den Geist der Armut und die Einfachheit des Lebens; und diese niedrigen Übungen: Kranke besuchen, Armen dienen, Betrübte trösten und ähnliche; alles aber ohne Ungestüm in wahrer Freiheit.
Franz von Sales, Ordensgründer

Gebet:
Du lädst uns ein, Herr. Wir sollen nicht bleiben, wo uns die Trauer erfasste. Wir sollen an die Ursprünge zurückkehren, neu sehen und neu anfangen. Gib uns dafür den Mut.

Eine der drei göttlichen Tugenden ist die Liebe. Die Liebe umfasst alles, sie entspringt in unserem Herzen. 1. Kor. 16,14: "Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe." Lassen wir uns leiten von der Liebe Gottes, öffnen wir unser Herz für SEINE Liebe, die uns über alle Grenzen trägt.

Geliebter Vater, leite und führe mich in deiner Liebe die mich über alle Grenzen trägt. Amen

Jesus segne und behüte euch +++



Keine Kommentare:

Kommentar posten