Donnerstag, 9. November 2017

Vertrauen


Gedanken:
Gott überrascht uns immer, bricht unsere festen Vorstellungen auf, versetzt uns in Krise und sagt uns: Vertrau’ auf mich, hab’ keine Angst, lass dich überraschen, gehe aus dir selbst heraus und folge mir!
Papst Franziskus

Gebet:
Lass uns heiter werden und gelassen, wie mühsam der heutige Tag auch sei. Denn wir wissen nicht, wohin es uns führt. Aber wir vertrauen, dass du uns führst.

Manchmal prüft uns Gott auch. Und oft ist das nicht einfach. Doch es gibt ein schönes Bild, wo Jesus einen kleinen Teddy möchte von einem Kind das sagt aber ich liebe ihn,  und hinter seinem Rücken hat Jesus einen viel größeren hat und sagt vertrau mir. So dürfen auch wir Jesus in allen Prüfungen, Leiden und auch Freuden auf Jesus vertrauen und uns überraschen lassen was er für uns bereitet hat

Jesus ich vertraue auf dich. Amen

Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten