Mittwoch, 8. Januar 2020

Dem der glaubt

Gedanken:
Nichts anderes gilt es oft genug zu verlieren als die Angst, es könnte nicht gut werden, es könnte keinen neuen Weg geben, es könnte ... Die Liebe antwortet: Es kann.
BR

Gebet:
Gegen unsere Furcht bitten wir dich, liebender Gott: Lass auch uns lieben. Nicht oberflächlich, nicht allgemein und banal, sondern gerade den Menschen, der uns begegnet. Lass uns mit ihm eine Beziehung leben, die uns reich macht.

Markus 9,23: "Alle Dinge sind möglich dem der da glaubt" Die Liebe ist Gott und bei Gott ist ALLES möglich. Haben wir keine Angst und sind unverzagt, gehen wir zu Gott der in seiner Liebe uns nicht alleine lässt und der jeden Weg mit uns geht.

Vater, ich will glauben, Herr hilf meinen Unglauben. Amen

Jesus segne und behüte euch +++


Keine Kommentare:

Kommentar posten