Dienstag, 11. Oktober 2016

Bedingungslos

Gedanken:
Heil und heilig sind wir, wenn wir uns auf die Spuren Jesu begeben, wenn wir auf Gottes Güte vertrauen, wie er vertraut hat, wenn wir frei werden von Angst und Zwängen, wie er frei war, wenn wir lernen zu glauben, dass wir immer schon geliebt sind – ohne jede Vorbedingung.
Gabriele Greiner-Jopp

Gebet:
Ich glaube, dass Jesus durch sein Leben die Menschenfreundlichkeit Gottes verkündet hat und seine Botschaft uns den Weg zur wahren Menschwerdung aufzeigt.
Magdalena Marx

DU bist Gottes geliebtes Kind, ohne Bedingung. Er LIEBT dich einfach so wie du bist. Wenn wir auf Gottes Güte und seiner bedingungslosen Liebe glauben und vertrauen, werden wir frei von Angst und Zwängen, denn das kommt vom bösen. Wenn wir auf Gott Vertrauen und glauben das gott uns liebt wie Jesus es tat, begeben wir uns auf die Spuren Jesu, was uns dann heil und heilig macht.

Danke Vater; das du mich bedingungslos liebst mit all meinen Schwächen, und mich frei machst von Ängsten die mich abhalten wollen genau das zu glauben. Amen

Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten