Freitag, 28. Oktober 2016

Fehler der nächsten

Gedanken:
Die wahre Liebe besteht darin, die Fehler der Nächsten zu ertragen, sich über seine Schwachheiten nicht zu wundern und aus dessen Tugenden Nutzen und Erbauung zu ziehen.
Thérèse von Lisieux, Kirchenlehrerin

Gebet:
Du allgewaltiger Gott, du weißt, was meinem Tun fehlt, was ich nötig habe. Ich bitte nicht um Gold oder Macht wie einer, der vor Habgier blind ist, noch bitte ich dich um eine Stadt oder Burg. Nur das eine: Wo ich dich finde, schlag in mein Herz die Wunde deiner Gnade.
Girolamo Savonarola OP, Prediger

Die Fehler unserer nächsten zu ertragen, nicht immer ist das leicht; das weiss ich aus eigener Erfahrung. Theresia von L. Schaffte es ihre Mitschwester trotz ihrer Fehler anzulächeln, und dies brach irgendwann das Eis. Ich bewundere die kleine Theresia, wie gern hätte ich nur ein winzig kleines Stück Heiligkeit von ihr. Wir alle haben unsere Schwächen, doch dürfen wir die nutzen, um sie zu Tugenden und innerer Stärke zu verwandeln.

Jesus, hilf mir die Fehler der nächsten zu ertragen und sie deshalb nicht zu verurteilen sondern meinen nächsten trotzdem zu lieben. Amen

Gottes Schutz und Segen +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten