Freitag, 20. Januar 2017

Eines Tages

Gedanken:
Keine Belehrung mehr nötig und keine schlauen Worte, keine Erkenntnis und keine Wertung. Eines Tages: kein besser oder schlechter, sondern Wissen und Sein. Eines Tages. Bis dahin aber der Weg der Liebe.
BR

Gebet:
Eines Tages, Gott, brauchen wir vieles nicht mehr, nicht einmal mehr Hinweise. Eines Tages, Gott, werden wir ankommen. Bis dahin leite uns auf einem guten Weg.

🤔 komm, hl. Geist

Bis wir eines Tages bei Gott sind haben wir die Aufgabe den Weg der Liebe zu gehen. Aus eigener Erfahrung weiss ich, das es oft nicht leicht ist genau den zu lieben der deine Seele tief verletzt. Bei und vor Gott können wir weder besser noch schlechter sein, denn Gott liebt uns alle gleich. Wir müssen auch kein Wissenschaftler sein denn eines Tages werden wir alles wissen was wir hier nicht verstehen, eines Tages, wenn wir bei Gott in der Herrlichkeit sind.

Jesus, geh mit mir den Weg der Liebe bis ich bei euch im Himmel bin. Amen

Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten