Mittwoch, 18. Januar 2017

Glück

Gedanken:
Wenn einer dem anderen Liebe schenkt, wenn die Herzen der Menschen Glück und Zufriedenheit ausstrahlen, wenn einer den anderen glücklich macht: Dann steigt Gott vom Himmel herab und bringt uns sein ewiges Licht.
P. Adalbert Ludwig Balling CMM, Schriftsteller

Gebet:
Ich möchte einen kleinen Winkel meines Tages für etwas Gutes aufsparen, für eine Freundlichkeit, ein Lächeln, eine unerwartete Hilfe. Schenke mir dazu die Kraft, Gott.

Johannes 13, 34:
"Ein neues Gebot gebe ich euch: Liebt einander! So Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben." Wenn wir unsere nächsten lieben, sie annehmen so wie sie sind,  so dringt das in das Herz des anderen und strahlt so Glück aus. So können wir alle uns untereinander das Glück schenken, denn dann kommt Gott, der uns so liebt und annimmt wie wir sind, vom Himmel in unser eigenes Herz und lässt es in seiner puren liebe erstrahlen das uns fähig macht unsre nächsten zu lieben und anzunehmen wie sie sind.

Geliebter Vater, schenke meinem Herz dein göttliches Licht und deine Liebe damit es das Glück mit den Menschen teilen kann. Amen.

Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten