Donnerstag, 12. September 2019

Aufmerksamkeit

Gedanken:
Eine liebevolle Aufmerksamkeit sollen wir für unsere Mitmenschen haben. Ihnen die Fehler wohlmeinend allein offenbaren. So könnten wir uns viel unnütze Rede ersparen.
Mechthild von Magdeburg, Mystikerin

Gebet:
Öffne meinen Mund, dass ich von dir spreche. Du willst, dass ich meine Mitmenschen liebe. Lass mich ihnen so dienen, dass sie ihr Heil finden und in deine Herrlichkeit gelangen.
Alkuin von York, Gelehrter

Eine liebevolle Aufmerksamkeit ist es, nicht hintenrum andere schlecht zu machen sondern direkt darauf ansprechen. Vieles würde dann ganz anders raus kommen als es aufgefasst wird und man vermeidet so viel stille Post wo jeder was andres versteht und weitersagt

Vater, lass mich mir immer selbst ein Bild von den Mitmenschen machen als der stillen Post zu glauben. Amen

Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten