Mittwoch, 25. April 2018

Neu geboren in Demut

Gedanken:
Neu geboren durch Lektionen in Demut – dazu gehören Erfahrungen mit den Grenzen der eigenen Fähigkeiten, durchgestandene Konfrontationen mit der eigenen Zerbrechlichkeit und Sterblichkeit und die Entwicklung eines Rückgrats, das es einem ermöglicht, zu eigenen Fehlern zu stehen. Neu geboren durch Lektionen in Demut kann man sein Ego zurücknehmen und mehr Sorge tragen für sein Umfeld, mehr Verantwortung übernehmen und zu einer Demut finden, die in Hingabe übergeht.
Klaus Pantle, Pfarrer

Gebet:
Achte, Herr, auf die Menschen, die mir wichtig sind. Lass sie nicht allein. Segne sie und segne alles, was heute für sie zu tun ist.

Wenn wir zu unseren Fehlern stehen dann lernen wir die Demut. Demut nimmt unseren stolz und wir lernen unser eigenes Ego unter Kontrolle zu halten. Bitten wir den Herrn das wir neu geboren werden in der Demut. 

Jesus, schenke mir ein demütiges Herz das frei von stolz ist. Amen. 


Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten