Donnerstag, 24. November 2016

Quelle

Gedanken:
Durch gemeinsames Nachdenken und Beten stärkt ihr euer Vertrauen in den Herrn, um der Welt wirksam die frohe Botschaft „Die Barmherzigkeit ist Quelle der Hoffnung“ zu überbringen.
Papst Benedikt XVI.

Gebet:
Gib mir den Mut, aufzustehen und weiterzugehen. Lass mich entdecken, was mir zum Leben hilft und mein Vertrauen stark macht.

Die barmherzigkeit ist Quelle der Hoffnung - ohne barmherzigkeit und ohne Hoffnung müssten wir vielleicht ein Leben in Angst und schrecken vor Gott, unseren Schöpfer, leben, z.b. dann wenn eine schwere Sünde passiert ist. Hier zeigt er mir eine kleine Quelle mit einen kleinen Wasserfall. Gehen wir zu dieser Quelle und Tränken uns mir der Hoffnung auf seine unergründliche und barmherzige Liebe. 

Vater, lass mich immer wieder aus der Quelle der Hoffnung schöpfen, der Quelle deiner so unergründlichen barmherzigkeit. Amen

Jesus segne und schütze euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten