Montag, 26. August 2019

Neue Wege

Gedanken:
Wie gut, wenn einer weiß, was zählt. Wie gut, wenn einer mir zutraut, was ich kann. Wie gut, wenn ich in diesem Vertrauen eigne Schritte wagen kann.
BR

Gebet:
Herr, dass du uns rufst und erwählst, spüren wir oft schwer. Wie gut, wenn wir es uns einander sagen können, wenn du es uns zurufen lässt, dass wir Kinder deiner Liebe sind.

Im Vertrauen auf Gott dürfen wir eigene Schritte wagen. Er glaubt an dich und führt dich. Das was zählt ist Vertrauen, das ER all deine Wege mit geht. Er sieht das in Dir was niemand anderes sieht, denn er setzt sein ganzes Vertrauen auf dich.

Danke Vater, das du an mich glaubst wie niemand sonst. Amen

Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten