Mittwoch, 18. Dezember 2019

Licht

Gedanken:
Die Welt wäre unerträglich, wenn Gott nur ein Licht hätte. Aber wir können uns trösten, er hat zwei Lichter. Eines, das in der Helligkeit des Tages den Weg weist, wenn Hoffnungen erfüllt werden und alles uns wohlgesinnt ist. Und ein anderes, das uns durch die Dunkelheit der Nacht leitet, wenn wir niedergeschlagen sind und Schwermut und Hoffnungslosigkeit in uns erwachen.
Martin Luther King, Baptistenprediger, Bürgerrechtler

Gebet:
Öffne unsere Augen, mach uns Mut! Lass uns an deine Hoffnung glauben!

"Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis umhergehen, sondern wird das Licht des Lebens haben." Joh. 8,12. Wer Jesus nachfolgt sieht auch im dunkelsten eck sein Licht, sein Licht das uns leuchtet und den Weg in die Hoffnung und Zuversicht weist.

Jesus, danke das du mir auch im dunkeln leuchtest. Amen

Jesus segne und behüte euch +++


Keine Kommentare:

Kommentar posten