Freitag, 5. Juli 2019

Gottesbild

Gedanken:
Das kann jeder von uns: ein Gottesbild weitergeben, das besagt: „Was auch geschieht: Gott verlässt dich nie!“ Das ist die heilende Arbeit, zu der wir aufgefordert sind.
Ferdinand Rauch, Pfarrer

Gebet:
Heute, wenn du uns rufst, lass uns für deine Stimme offen sein. Lass uns tröstend und befreiend für andere da sein.

Das Gottesbild weitergeben, dazu bist auch du aufgerufen. Wie viele halten Gott für einen wünscheonkel, einen zornigen Mann mit langen Bart der seine Kinder bestraft und auf einem goldenen Thron sitzt. Zeigen wir den Menschen das Gott ein liebender und barmherziger Vater ist, leben wir in der Liebe Gottes die in unserem Herzen ist damit SEIN Licht und sein Friede aus unserem Herz hindurchstrahlt

Vater, lass dein Licht und deinen Frieden durch mich zu deinen Kindern bringen. Amen

Jesus segne und behüte euch +++

Keine Kommentare:

Kommentar posten